Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    alina305
    dancinginderkueche
   
    verliebtheiten

   
    undermypokerface

   
    doyourbest

   
    kame-katze

    sorayaa
    - mehr Freunde



https://myblog.de/mychaoslife99

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sanduhr läuft weiter und weiter ...

Hey Leute,Ich habe mittlerweile meine drei schriftlichen Abiturprüfungen hinter mir. Irgendwie war es weniger schlimm als erwartet und es hat sich immer so angefühlt als würden er einfach eine normale Klausur schreiben, nur eben in unserer Turnhalle und eben viel mehr Leuten in einem Raum. Ich hätte so eine Panik vor Mathe und habe deswegen bestimmt fünfmal das Heulen angefangen vor lauter Panik. Es war auch wirklich anspruchsvoll aber ich habe das Gefühl, dass ich nicht durchfallen werde. Hoffentlich. 25 Punkte brauche ich dazu. Naja jedenfalls ist es echt krass wie solche Tage so schnell vorbeigehen und man sich einfach 8 Jahre oder länger immer wieder darüber Gedanken gemacht haben und es einfach ein riesen Meilenstein in meiner schulischen Laufbahn ist, aber sich einfach nicht so anfühlt. Ich muss immer noch ein Kleid für den Abiball finden und vielleicht auch jemanden, der mich professionell schminken kann. Einen Friseurtermin habe ich zum Glück schon. Ich hoffe, der Abiball wird einer der schönsten Tage in meinem Leben, trotzdem versuche ich meine Erwartungen tief zu halten, da ich sonst sowieso nur enttäuscht werde. Das war schon immer so. Ein Traum von mir ist bzw war dass ich dort mit meinem Freund tanzen würde und wir uns zusammen betrunken würden und zusammen nach Hause gehen würden und so, aber naja ich bin Single und habe keine Ahnung, ob es jemanden gibt, der momentan Interesse an mir hat. Andrerseits hoffe ich noch viel viel mehr, dass ich einen schönen unvergesslichen Abend mit meinen Schulfreunden verbringen darf und wir schöne Bilder machen können usw.. Was auch noch ansteht und sehr sehr wichtig ist, dass ich mich entscheiden muss, was ich nach dem Abi mache. Ich bin immer noch sehr unschlüssig darüber und dass stresst nicht nur mich sondern auch meine Eltern. Und Freunde und teilweise auch deren Eltern nerven mich damit. Ich will diese Entscheidung nicht einfach nur treffen, weil ich sie jetzt treffen muss, sondern weil ich sie treffen möchte und wissen möchte dass ich das wähle was mein Herz mir sagt und nicht der Rest der Welt. Und für sowas brauche ich einfach viel Zeit zum entscheiden. Leider. Momentan könnte ich mir vorstellen Ärztin zu werden. Ich weiß. Medizinstudium. So gut wie unmöglich. Und den NC habe ich dafür auch sicher nicht. Es gibt ja andere Möglichkeiten aber die sind auch nicht ideal. Aber wenn ich Ärztin werden würde, könnten endlich alle auf mich mal stolz sein. Meine Eltern. Meine Schwester. Alle die mich kennen. Einfach nicht mehr von mir enttäuscht sein sondern stolz.
13.5.18 22:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung